Startseite
    Zeichnungen
    Weitere Arbeiten
    Pixel Arts
    Kalauer-Ecke
    Was zum Lesen
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Spielesammlung
  Worum gehts?
  Cutey Honey - Facts -
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    kratos

    kitschobjekt
    psychokint
    - mehr Freunde




  Links
   Pixel Arts
   Fighters Generation

















https://myblog.de/genjuro

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich bin ein neuer Ordner... o.ô

Ja, ihr habt richtig gelesen.
Und nein, ich bin nicht reif für die Klappse. Noch nicht.
Einige von euch werden sich nun eventuell doch einen "WTF?!"-Button wünschen, den sie nun nach anfänglicher Verwirrung drücken könnten.

Folgendes hat sich in den letzten Tagen zugetragen:
In der Projektwoche meiner Akademie war die Aufgabe, einen Windows-Desktop, wie ihn jeder kennt (Wallpaper "Grüne Idylle" mit grüner Wiese und blauen Himmel, dazu die grün-blaue Taskleiste und die Symbole im WinXP-Stil) in der Natur bzw. der Realität nachzubauen. Denn wenn wir es mal genau nehmen: Nichts wirkt paradoxer als ein Computer, Eigene Dateien oder ein Papierkorb in der freien Natur. Diese Tatsache galt es nun, auf die Spitze zu treiben: Unser "Neue Medien"-Kurs machte sich daran, die Symbole in XXL nachzubauen, ein Storyboard zu schreiben für den User, der sich nun völlig frei im Grünen auf einer realen Wiese bewegen kann, und das ganze schließlich zu filmen.
Da die Icons nun mal leider nicht von alleine auf der Wiese stehen blieben, musste sich hinter jedes der bis zu 90 cm hohen Symbole ein Student hocken. Und wie gesagt - ich war ein "neuer Ordner". Cool, was? Naja, im Nachhinein finde ich, dass es ein verdammt beschissener Job ist, ein neuer Ordner zu sein... Natürlich musste ich erst mal erstellt werden. Soll heißen, ich wurde per Fingerschnippsen zum hereinlaufen bewegt. Dabei sah ich am ehesten aus wie Gollum, der mit EPO gedoped wurde. Den Rest der Zeit saß ich mehr oder weniger hinter meiner Datei und wartete auf den Drehschluss, während ich die Sonne im Rücken hatte und so langsam, aber sicher Verbrennungen dritten Grades erlitt. Inzwischen bin ich an Armen, Schultern und Nacken knallrot und spiele bereits mit dem Gedanken, bei der morgigen Präsentation des Projekts ein blaues Shirt anzuziehen, um mich als Mozilla Firefox vorstellen zu können...
Mehr will ich an dieser Stelle noch nicht verraten, denn das fertige Video wird voraussichtlich auf YouTube veröffentlicht werden. Wenn es soweit ist, wird das hier natürlich stehen - und soviel sei gesagt: Es wird verdammt lustig werden, mit einer gehörigen Portion Trash und Selbstironie.

Lasst euch überraschen!
24.5.07 23:10
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


*kinT / Website (25.5.07 10:34)
LOOOOL!

Das ist lustig :D Und irgendwie krank.


Tikat / Website (25.5.07 10:45)
Ui.... bitte verlink das Viedeo hier dann auch ^^

und jetzt weziß ich, wie ich dich nene, mozilla :D aber du übertreist maslos..... verbrennungen dritten grades.... wette es ist maximal zweiten grades :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung